COSPRO – Lohnproduktion für Naturkosmetik aus Deutschland

Sie haben eine Rezeptur für Naturkosmetik und suchen nun nach einem Produzenten? Oder Sie wollen ein eigenes Naturkosmetik-Label mit einzigartigen Produkten auf den Markt bringen? Dann sind Sie bei COSPRO, Ihrem Lohnhersteller für hochwertige Naturkosmetik, genau richtig.

In 10 Schritten zum eigenen Naturkosmetik-Produkt

  1. Sie haben eine Idee und nehmen Kontakt mit COSPRO auf.
  2. Erstgespräch mit Herrn Diedrich oder Frau Schöndube (Entwicklungsleitung).
  3. Zusendung der Lohnkundenmerkblätter zur Information und Bestätigung der Richtlinien.
  4. Rücksendung der unterschriebenen Merkblätter vom Kunden. Danach können die Entwicklungsgespräche beginnen.
  5. Start der Entwicklungsphase der Produkte (der Zeitaufwand richtet sich nach der Art des Produktes und den individuellen Wünschen des Kunden).
  6. Musteranfertigungen zur Freigabe durch den Kunden (kann je nach Art des Musters bis zu 3 Wochen pro Produkt in Anspruch nehmen -> Konzipierung, Erstellung, Auslieferung).
  7. Nach der Freigabe Durchführung des gesetzlich erforderlichen Keimbelastungstests (KBT) (Dauer bis zum Ergebnis ca. 6 Wochen). Nach bestandenem KBT erfolgt die Freigabe für den Sicherheitsbericht (4-6 Wochen bis zur Berichtsanfertigung).
  8. Erstellung und Sammlung aller gesetzlich vorgeschriebenen Dokumente (Notifizierung etc.).
  9. Schriftliche Beauftragung für die Produktion Ihres Produktes in Wunschmenge.
  10. Produktion und Auslieferung Ihres Produktes innerhalb von 4-6 Wochen.

Naturkosmetik Produktgruppen für die Lohnherstellung

Grundsätzlich richten wir uns nach Ihren Wünschen und versuchen, Ihre Ideen zu verwirklichen. Mit folgenden Produktgruppen haben wir bereits beste Erfahrung in Entwicklung und Produktion:

 

  • Cremes, Lotionen, Balsame
  • Gesichtswasser, Deodorant
  • Masken, Peelings, Reinigungsmilch
  • Shampoos, Duschgel, 2 in 1 Kombinationen
  • Körperöle, Massageöle, verschiedene Gele und Seren
  • Zahncreme, Zahngel, Mundwasser

Naturkosmetik Lohnherstellung Mindestmengen

Für die Lohnproduktion der Naturkosmetik haben wir folgende Mindestbestellmengen vorgesehen:

 

  • Cremes, Reinigungsmilch, Peelings, Lotionen ab 40 kg
  • Shampoos und Duschgel ab 170kg
  • Zahncreme und Zahngel ab 200kg

Mindesthaltbarkeit von Naturkosmetikprodukten

Sie benötigen ein möglichst langes Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD)? Wir streben MHDs von 28 bis 34 Monaten an. Bei 95 % der durch uns entwickelten Produkte erreichen wir die 28 Monate Haltbarkeit. Somit haben Sie ausreichend Zeit, Ihre Ware zu vermarkten und zu verkaufen.

Entwicklung von qualitätsvollen Naturkosmetikprodukten

Die Entwicklung von Naturkosmetik kann sich recht aufwendig gestalten. Im Gegensatz zur konventionellen Kosmetik sind keine künstlichen Konservierungsstoffe erlaubt. Die natürlichen Rohstoffe reagieren unterschiedlich miteinander und somit ist viel Erfahrung notwendig, um Rezepturen sinnvoll, wirkungsvoll und haltbar zu entwickeln. Gesetzlich sind verschiedene Tests vorgeschrieben und auch im Sinne der Produktqualität ist es notwendig, beispielsweise die Veränderungen der Rezeptur während der Aufbewahrung im Blick zu behalten und zu dokumentieren. Der Verbraucher soll ein Produkt erhalten, das während der gesamten Mindesthaltbarkeit (und darüber hinaus) Konsistenz, Duft und Wirkungsweise behält.

COSPRO verfügt über jahrzehntelange Erfahrung in der Naturkosmetikherstellung. Somit können wir mit Ihnen gemeinsam recht effizient neue Produkte entwickeln. Für die gesamte Entwicklung eines Produktes bis zu der ersten möglichen Bestellung sollten Sie einen Zeitraum von mindestens 6 Monaten (je nach Aufwand und Inhaltsstoffe) auch bis zu 12 Monaten einplanen.